Netiquette

Unser Verständnis für einander

Liebe LeserInnen und Kommentierende,

bei einem Verstoß dieser Netiquette behält sich der Inhaber dieser Seite vor Kommentare zu löschen, Kommentierende auszuschließen oder rechtliche Schritte einzuleiten. Bei Slams ist es üblich sich zu Duzen, was im Folgenden getan wird. Das gilt auch für die Kommentare, die gerne abgesetzt werden dürfen.

  • Erst lesen, dann denken, dann posten.

Der Leser der Kommentare ist ein Mensch. Denkt vor dem Drücken der Entertaste genau nach, ob der Kommentar es wert ist, dass er gelesen wird oder ob Ihr ihn lesen wollen würdet, also,

  • Seid höflich und tolerant.

Das heißt im Einzelnen: Es werden keine Beleidigungen, Hetze oder Herabsetzungen gegenüber dem Inhaber dieser Seite, anderen Menschen oder Gruppen von Menschen akzeptiert. Entsprechende Kommentare werden gelöscht und bei Wiederholung wird der Kommentierende nicht mehr für die Kommentare zugelassen. Bei einem Verhalten, dass schon beim ersten Versuch die Schallmauer des Erträglichen durchbricht, wird die Zulassung zur Kommentarfunktion revidiert.
Der Inhaber dieser Seite will mit diesem Hinweis nicht zensieren, da er für konstruktive Kritik offen ist. Ein beleidigendes Verhalten wird aber weder in der realen noch in der virtuellen Welt akzeptiert.

  • Text kurzhalten.

In der Kürze liegt die Würze. Es geht nicht um Aufsätze, sondern um Anfragen, Kommentare oder Bemerkungen. Denkt an frühere SMS, Twitter oder den Health Slam. Menschen können auch wichtige Botschaften in  wenige Zeichen und Sätze unterbringen.

  • Keine persönlichen Daten, Telefonnummern oder Werbung veröffentlichen.

Für den Schutz Eurer Daten seid Ihr selbst verantwortlich. Ich möchte dennoch darauf hinweisen, dass in den Kommentaren persönliche Daten (Telefonnummern, E-Mailadressen usw.) nichts zu suchen haben. Werbung wird in den Kommentaren grundsätzlich nicht gestattet. Wollt Ihr auf andere Veranstaltungen aufmerksam machen, wendet Euch gerne an den Betreiber dieser Website.

Herzliche Grüße!

Mathias